Home   |   Kontakt   |   Links   |   Impressum   |   Datenschutz   
[English version]  
Aktuelles
Geschäftsfelder
Projekte
Alle Projekte
Publikationen
Über uns
TCP International

Projekte

Schnittstellen zwischen GIS, Verkehrs- und Simulationsmodellen (1997 - 2004)


Auftraggeber:  Eigenentwicklung

Folgende Schnittstellen zwischen GIS und Verkehrsmodellen wurden in jüngster Vergangenheit entwickelt:

  • ArcInfo–EMME/2

  • ArcInfo–SASI

  • ArcInfo/ArcGIS–IASON

  • ArcInfo-VSS (in Zusammenarbeit mit dem IRPUD)


Wichtige Kriterien bei der Entwicklung sind:

  • Transformation vom GIS zum Verkehrsmodell, und umgekehrt

  • Transformation der Verkehrsnetze für einzelne bzw. für alle Verkehrsmittel

  • Transformation von Verkehrszellen und sozio-ökonomischen Ausgangsdaten

  • Fähigkeit zur Lösung des bi-direktionalen Richtungsproblems

  • Fähigkeit zur Zusammenfassung und Teilung von Attributinformationen

  • Möglichkeit neben der Netztopologie auch die genaue Streckenführung zu transformieren

  • Möglichkeit zur Definition von Netzszenarien sowie zum Export von Teilnetzen

  • Funktionalitäten zur Datenbearbeitung

  • Graphische Benutzeroberfläche


Die folgende Tabelle beschreibt die Schnittstelen anhand obiger Kriterien:


EMME/2 SASI IASON VSS
Verkehrsmittel Strasse Strasse, Bahn Strasse, Bahn, Wasserwege, Flugnetze Strasse, Bahn, ÖPNV
Verkehrszellen, demographische Daten
Transformationsrichtung
-    Von ArcInfo nach ...
-    Von ... nach ArcInfo



Bi-direktionales Richtungsproblem
-    Teilung
-    Zusammenführung



Streckenführung
Zusammenführung / Teilung von Attributen
Streckenbelastungen
Verkehrsmatrizen
Definition von Netzszenarien
Funktionalitäten zur Datenbearbeitung
Graphische Benutzeroberfläche
Implementierung AML AML/Python VB/ODE Java/ODE
AML
Anzahl der Module 5 2 1 15
Version von ArcInfo ArcInfo 7.x - 10.3.x ArcInfo 7.x - 10.3.x ArcGIS 8.x ArcInfo 7.x



 Mehr zu diesem Thema
Weitere Informationen:  Carsten Schürmann

  © RRG, 2003-2019  ·  TOP